Historie

 

Das Büro wurde als "Architekturbüro Voges" 1988 am Bahnhofsring in Leer gegründet.

1995 konnte das Büro die großzügigen Räumlichkeiten im grundlegend sanierten und umgebauten Gebäude an der Ecke Ubbo-Emmius-Straße/ Hajo-Unken-Straße beziehen. Das Aufgabenfeld beinhaltet den Bereich Hochbau und Sachverständigenwesen insbesondere die Fachsegmente Schäden an Gebäuden und Verkehrswertgutachten.

  • 1978 bis 1984 Studium der Architektur, Abschluss Dipl.-Ing. TU, Fachrichtung Architektur
  • 1984 bis 1990: Vertiefung des Bereichs Sachverständigenwesen
  • seit 1991: Bestellung und Vereidigung für das Gebiet "Schäden an Gebäuden" von der IHK Emden für Ostfriesland und Papenburg